Wirtschaftsjunioren trauern um Gerhard Weber

Gerhard Weber, Gründungsmitglied der Wirtschaftsjunioren Reutlingen | Tübingen | Zollernalb, verstarb vor wenigen Tagen im Alter von 74 Jahren. Der Träger der Goldenen Ehrennadel der WJ Deutschland war über vier Jahrzehnte ehrenamtlich im Netzwerk der „Jungen Wirtschaft“ engagiert.

Gerhard Weber gehörte 1980 zu den Gründungsmitgliedern des regionalen Netzwerks „Junge Wirtschaft“. 1985, 1988 und 1989 war der ehemalige Mitarbeiter der Kreissparkasse Tübingen Kreisvorsitzender der Wirtschaftsjunioren, von 1991 bis 2016 leitete er den Förderkreis. Für seine Verdienste wurde ihm die Ehrenmitgliedschaft der Wirtschaftsjunioren Reutlingen | Tübingen | Zollernalb verliehen, auf Bundesebene erhielt Gerhard Weber die Goldenen Ehrennadel der Wirtschaftsjunioren Deutschland. Das ist die höchste Auszeichnung, die der Verband vergibt.

„Mit Gerhard Weber verlieren die Wirtschaftsjunioren ein über viele Jahre enorm engagiertes Mitglied und einen unersetzlichen Teil unserer Gemeinschaft. Er war immer mit Herzblut und Leidenschaft dabei und wird uns fehlen“, sagt Alexandra Quernes, Kreisvorsitzende der Wirtschaftsjunioren. „Unser Mitgefühl gilt seiner Frau, seiner Familie und den Angehörigen.“