Wie kommt die Welle ins Reutlinger Freibad? Oder was ist der umgedrehte Diamant?

Um diese Geheimnisse zu ergründen, war eine kleine Gruppe von mit ihren Familien ins Reutlinger Freibad gekomme. Trotz leichten Regens haben sie sich nicht abhalten lassen, sich vom Betriebsleiter Lukas Ebinger durch das flächenmäßig zweitgrößte Freibad Süddeutschlands führen zu lassen. Mit viel Herzblut hat er die Besucher in die Technikwelt der Bäder eingeführt. Highlight war auf jeden Fall die komplexe Wellenmaschine, welche die unterschiedlichsten Wellenformen erzeugen kann. So auch den Wellentyp "umgedrehter Diamant". Womit dieses Geheimnis jetzt gelüftet wäre.   Jedenfalls werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen beim nächsten Freibadbesuch, alles mit anderen Augen sehen, denn die Technik die dahinter steht, ist gigantisch.