News der Wirtschaftsjunioren Reutlingen

Kunst ist cool

Stuttgart, 30.04.2010. Die Wirtschaftsjunioren und die Förderkreismitglieder trafen sich diesmal in der Stuttgarter Stadtmitte im Kunstmuseum, dem gläsernen Kubus. Dr. Yvonne Ritze, Reutlinger Wirtschaftsjuniorin lud an diesem Abend die Mitglieder ein, die Marketingmechanismen des modernen Kunstbetriebs zu erkunden.Schon der Bau ist ein großes Kunststück„Kunst“ steht auf dem kleinen Flanellgrauen...WEITERLESEN

Einen Tropfen Benzin im Blut

Wirtschaftsjunioren erleben Premiummarke Porsche Reutlingen, 20. April 2010. „Willkommen in der schönsten Garage der Welt“ wurden sie in Zuffenhausen begrüßt: Rund 70 Wirtschaftsjunioren und Gäste aus den Kreisen Reutlingen und Esslingen, die am 13. April 2010 das neue Porschemuseum besuchten. Beim Rundgang mit anschließendem Vortrag gewährte Dieter Landenberger, Leiter des...WEITERLESEN

Vortragsveranstaltung: Wirtschaftsjunioren zu Besuch...

Um Gesundheitsvorsorge, Gesundheitsmanagement und verschiedene Therapieformen ging es bei einer Vortragsveranstaltung der Wirtschaftsjunioren Reutlingen l Tübingen l Zollernalb am 02. November 2009, zu der neben aktiven Junioren auch Gäste vom Förderkreis und dem IHK-Netzwerk "Gesundheit, Ernährung und Sport" eingeladen waren. Nach einer kurzen Begrüßung und einem Einblick in die...WEITERLESEN

Wachstumsschub:

Am 20.10.2009 wurden Steffen Authaler (ElringKlinger), Dr. Reka de Bona (Europa-Insititut), Daniel Letzgus (Refu Elektronic GmbH), Jasmin Neuburger (SchwörerHaus) und  Tim Wetzel (Schwanen Hotel-Restaurant) bei den Wirtschaftsjunioren als aktive Mitglieder aufgenommen.WEITERLESEN

Stabwechsel: Ralf Heim übergibt Vorsitz an Tanja Damato

Begleitet von einer positiven Rückschau und einem ambitionierten Zukunftsprogramm wurden am Dienstag, den 20. Oktober die turnusgemäßen Vorstandswahlen der Wirtschaftsjunioren Reutlingen durchgeführt. Nachdem der amtierende Vorsitzende Ralf Heim (Flock-Tec Technische Beflockung GmbH) nicht mehr kandidierte, wählten die rund 25 stimmberechtigten Teilnehmer der ordentlichen Mitgliederversammlung...WEITERLESEN

Gerhard Stratthaus zu Gast bei den Wirtschaftsjunioren

Ex-Finanzminister Stratthaus sprach im Carré über die Krise Zuversicht verbreitete der frühere baden-württembergische Finanzminister Gerhard Stratthaus, der heute dem Leitungsausschuss des Finanzmarktstabilisierungsfonds angehört, vor Wirtschaftsjunioren im Sparkassen-Carré. Er mahnte aber auch, Lehren aus der Krise zu ziehen. Tübingen, Politik und Notenbanken hätten aus der...WEITERLESEN

Ehemalige Deutschlandvorsitzende Kirsten Hirschmann...

Jungunternehmer in alten Gemäuern Die IHK-Vizepräsidentin Heilbronn und Wirtschaftsjuniorin mit Leib und Seele, Kirsten Hirschmann, spricht in der fürstlichen Residenz der Hohenzollern über ihre Erfahrungen als sie quasi über Nacht, mit 26 Jahren im Familienunternehmen Verantwortung übernehmen musste. Die Veranstaltung am 8. Juli 2009 wurde gemeinsam mit dem Wirtschaftsförderer der Stadt...WEITERLESEN

Größte Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren...

Grenzerfahrungen war das Motto der diesjährigen Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg, die vom 26. bis 28. Juni in den Kreisen Hegau – westlicher Bodensee und Konstanz stattfand. Die geographische Grenzlage und die Nähe zu den Schweizer Kollegen des JCI Untersee Kreuzlingen gaben den Anlass für das Motto und bildete den Rahmen für das vielfältige Programm rund um das Thema...WEITERLESEN

Gürtel für alle - Vom Ermstal in die Welt

Am Nachmittag des 30. Juni 2009 besuchten 27 Wirtschaftsjunioren zusammen mit 2 Gästen von dem Amt für Wirtschaft in Metzingen die Gürtelmanufaktur Bazlen. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung von der Wirtschaftsjuniorin Ursula Milz, die in dem Familienunternehmen als Vertriebs- und Lizenzbeauftragte tätig ist. Die Gruppe wurde gegen 14.30 in den Räumlichkeiten des traditionsreichen Betriebes...WEITERLESEN

Erste „Stufen zum Erfolg“ mit Schülern der...

Selbstvertrauen und  Stärken gemeinsam erarbeiten war das Ziel des Workshops „Ich entscheide!“ an dem die Abschlussklasse der Gutenbergschule teilnahm. Initiiert wurde das Projekt „Stufen zum Erfolg“ von den Wirtschaftsjunioren und in Zusammenarbeit mit der IHK im Rahmen des Projekts „Wirtschaft macht Schule!“ durchgeführt. „Ich entscheide!“ rufen die Jugendlichen und schauen von einem...WEITERLESEN