News der Wirtschaftsjunioren Reutlingen

Mittelstandspreis für soziale Verantwortung -...

Das Wirtschaftsministerium des Landes und die Caritas haben 2010 zum vierten Mal den „Mittelstandspreis für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg“ verliehen. Dieser Preis zeichnet kleine und mittlere Unternehmen aus, die über die eigentliche Geschäftstätigkeit hinaus soziales Engagement beweisen. Insgesamt bewarben sich in diesem Jahr über 250 Unternehmen für den Preis, der damit der...WEITERLESEN

Leistungsmotivation, Stress und Teamführung

Die Wirtschaftsjunioren Reutlingen zu Besuch bei der uhlsport GmbH Pressemitteilung Im Juni 2010 Am Nachmittag des 15. Juni 2010 folgten rund zwanzig Wirtschaftsjunioren, Förderkreismitglieder und Interessenten der Einladung des Balinger Teamsportanbieters uhlsport. Die uhlsport GmbH hatte die Wirtschaftsjunioren Reutlingen zu einer Unternehmensbesichtigung mit anschließendem Vortrag...WEITERLESEN

Die Hohenheimer Gärten - Prozesse der Natur - Lernen...

Unter diesem Motto trafen sich am Nachmittag des 8. Mai 2010 rund 40 Wirtschaftsjunioren, Förderkreismitglieder und Interessenten in Hohenheim. Professor Dr. Adolf Steiner, langjähriger Professor für Saatgutwissenschaften und Gartenbeauftragter der Universität Hohenheim, führte in unnachahmlicher Weise durch ein Juwel der Gartenbaukunst in Baden-Württemberg. Er spannte den Bogen von Herzog...WEITERLESEN

Kunst ist cool

Stuttgart, 30.04.2010. Die Wirtschaftsjunioren und die Förderkreismitglieder trafen sich diesmal in der Stuttgarter Stadtmitte im Kunstmuseum, dem gläsernen Kubus. Dr. Yvonne Ritze, Reutlinger Wirtschaftsjuniorin lud an diesem Abend die Mitglieder ein, die Marketingmechanismen des modernen Kunstbetriebs zu erkunden.Schon der Bau ist ein großes Kunststück„Kunst“ steht auf dem kleinen Flanellgrauen...WEITERLESEN

Einen Tropfen Benzin im Blut

Wirtschaftsjunioren erleben Premiummarke Porsche Reutlingen, 20. April 2010. „Willkommen in der schönsten Garage der Welt“ wurden sie in Zuffenhausen begrüßt: Rund 70 Wirtschaftsjunioren und Gäste aus den Kreisen Reutlingen und Esslingen, die am 13. April 2010 das neue Porschemuseum besuchten. Beim Rundgang mit anschließendem Vortrag gewährte Dieter Landenberger, Leiter des...WEITERLESEN

Vortragsveranstaltung: Wirtschaftsjunioren zu Besuch...

Um Gesundheitsvorsorge, Gesundheitsmanagement und verschiedene Therapieformen ging es bei einer Vortragsveranstaltung der Wirtschaftsjunioren Reutlingen l Tübingen l Zollernalb am 02. November 2009, zu der neben aktiven Junioren auch Gäste vom Förderkreis und dem IHK-Netzwerk "Gesundheit, Ernährung und Sport" eingeladen waren. Nach einer kurzen Begrüßung und einem Einblick in die...WEITERLESEN

Wachstumsschub:

Am 20.10.2009 wurden Steffen Authaler (ElringKlinger), Dr. Reka de Bona (Europa-Insititut), Daniel Letzgus (Refu Elektronic GmbH), Jasmin Neuburger (SchwörerHaus) und  Tim Wetzel (Schwanen Hotel-Restaurant) bei den Wirtschaftsjunioren als aktive Mitglieder aufgenommen.WEITERLESEN

Stabwechsel: Ralf Heim übergibt Vorsitz an Tanja Damato

Begleitet von einer positiven Rückschau und einem ambitionierten Zukunftsprogramm wurden am Dienstag, den 20. Oktober die turnusgemäßen Vorstandswahlen der Wirtschaftsjunioren Reutlingen durchgeführt. Nachdem der amtierende Vorsitzende Ralf Heim (Flock-Tec Technische Beflockung GmbH) nicht mehr kandidierte, wählten die rund 25 stimmberechtigten Teilnehmer der ordentlichen Mitgliederversammlung...WEITERLESEN

Gerhard Stratthaus zu Gast bei den Wirtschaftsjunioren

Ex-Finanzminister Stratthaus sprach im Carré über die Krise Zuversicht verbreitete der frühere baden-württembergische Finanzminister Gerhard Stratthaus, der heute dem Leitungsausschuss des Finanzmarktstabilisierungsfonds angehört, vor Wirtschaftsjunioren im Sparkassen-Carré. Er mahnte aber auch, Lehren aus der Krise zu ziehen. Tübingen, Politik und Notenbanken hätten aus der...WEITERLESEN

Ehemalige Deutschlandvorsitzende Kirsten Hirschmann...

Jungunternehmer in alten Gemäuern Die IHK-Vizepräsidentin Heilbronn und Wirtschaftsjuniorin mit Leib und Seele, Kirsten Hirschmann, spricht in der fürstlichen Residenz der Hohenzollern über ihre Erfahrungen als sie quasi über Nacht, mit 26 Jahren im Familienunternehmen Verantwortung übernehmen musste. Die Veranstaltung am 8. Juli 2009 wurde gemeinsam mit dem Wirtschaftsförderer der Stadt...WEITERLESEN