News der Wirtschaftsjunioren Reutlingen

Nadel ist nicht gleich Nadel - eine Reise...

Dass Nadeln nicht gleich Nadeln sind, veranschaulichte uns Harry Jetter, Leiter Public Relations und Werbung sowie Friedrich Liebmann,  Vertrieb Innendienst und Betreuung Südamerika des Albstädter Stammhauses Groz-Beckert. Auf dem Nadelsektor kann dem 159jährigen Traditionsunternehmen so schnell keiner etwas vormachen. Im 2010 eingeweihten TEZ (Technologie- und Entwicklungszentrum)...WEITERLESEN

GardenLife - vom Außenseiter zum Publikumsmagnet!

Zum 10jährigen Jubiläum der GardenLife waren die Wirtschaftsjunioren zu Gast beim Veranstalter solutioncube und den beiden Mitarbeiterinnen Melanie Weber und Marija Kozina. Die beiden aktiven Wirtschaftsjuniorinnen ermöglichten einen Einblick in die Entstehung der GardenLife und luden, im Namen der Agentur, zur anschließenden Prämierung des schönsten „Schaugartens“ ein. Als die Gründer Andrea...WEITERLESEN

CHT R. BEITLICH GMBH: Warum hat die rote Kuh keine...

Stone washed ist nicht gleich stone washed. Wie viel Kreativität in einer Jeans steckt, konnten die Wirtschaftsjunioren Reutlingen in der CHT R. BEITLICH GMBH entdecken. Der Geschäftsführer des Unternehmens, Dr. Bernhard Hettich, hatte für die Wirtschaftsjunioren die Pforten des Unternehmens geöffnet.  „Das Stiftungsmodell ist etwas besonderes“ erläuterte Dr. Hettich gleich zu Anfang. Mit...WEITERLESEN

"Ich entscheide" - Stufen zum Erfolg

Nach dem Abschluss des Kooperationsvertrags zwischen den Wirtschaftsjunioren Reutlingen und der Gutenbergschule Reutlingen fand zum zweiten Mal der Workshop mit dem Motto „Ich entscheide“ im Rahmen des Projekts „Stufen zum Erfolg“ im Ausbildungszentrum der IHK statt. Wie ein Footballteam standen die Jugendlichen im Kreis zusammen, eine Hand über der anderen. Der Schlachtruf war allen bereits...WEITERLESEN

Von Tigern und Satelliten

„Welcome to the jungle“ hieß es am Samstagabend in der Paul Horn Arena der WALTER Tigers Tübingen. WJ-Mitglied Christoph Koppensteiner, Concept Design Plus 3 GmbH, lud gemeinsam mit Tigers-Geschäftsführer Robert Wintermantel zum Blick hinter die Kulissen des Bundesliga Basketballteams. Diplom Betriebswirt Wintermantel, bis 2007 selbst Spieler im schwäbischen Profitteam, stellte das...WEITERLESEN

Ein Genuss für alle Sinne...

Viele Junioren waren der Einladung der Neumitglieder Oliver und André Freidler gefolgt und fanden sich am auf dem Firmengelände von Alb-Gold Teigwaren nahe Trochtelfingen ein. Dieser kulinarische Abend stand ganz im Zeichen der firmeneigenen Philosophie: Wer gut essen will, braucht Qualität bei den Zutaten und Leidenschaft in der Zubereitung. Im Kochstudio des Kundenzentrums war alles...WEITERLESEN

Junge Wirtschaft zu Gast im alten Schloss

Im beeindruckenden Hohenbergsaal der traditionsreichen Weitenburg begrüßte Baron Max-Richard Freiherr von Rassler mit einer erfrischenden Herzlichkeit den Kreis aus Reutlinger Wirtschaftsjunioren, Mitglieder des Förderkreises, Gäste der Freiburger Wirtschaftsjunioren und des Landesvorstands ganz persönlich. Nach einer pointenreichen Führung des Hausherrn durch die über 1000 jährige...WEITERLESEN

Brush Up Your English!

Reutlingen, 21. Januar 2011. Englisch ist die Wirtschaftssprache Nr. 1. Sichere Kenntnisse, flüssiges Sprechen, Verstehen und Schreiben sind heutzutage unumgänglich. Englisch in Wort und Schrift zu beherrschen ist entweder eine Selbstverständlichkeit – oder man hat es schon mal gelernt und selbstverständlich wieder vergessen. Eins ist sicher: Eine kleine Auffrischung tut immer gut und bringt neue...WEITERLESEN

Neuer Vorstand bei den Wirtschaftsjunioren Reutlingen

Die Wirtschaftsjunioren Reutlingen haben auf ihrer Mitgliederversammlung im neuen Forum der IHK Reutlingen ein neues Vorstandsteam gewählt. Für das Jahr 2011 übernimmt Wolfgang Enzensberger (29, geschäftsführender Gesellschafter verpackung24 GmbH) den Vorsitz. Vervollständigt wird der Vorstand durch die neue stellvertretende Vorsitzende Ursula Milz (28, Philipp Bazlen GmbH) und Schatzmeister...WEITERLESEN

Mit Hochdruck voraus durchs Biosphärengebiet

Wirtschaftsjunioren besichtigen die URACA Pumpenfabrik Ganz nach dem Motto „dort wo andere Urlaub machen, entstehen Hochdruckpumpen für den Weltmarkt“ konnten rund 30 Juniorinnen und Junioren einen exklusiven Einblick in die Produkte und Produktionshallen der URACA Pumpenfabrik GmbH & Co. KG in Bad Urach erleben. Stellvertretender Vorsitzender der Wirtschaftsjunioren Reutlingen, Michael...WEITERLESEN