News der Wirtschaftsjunioren Reutlingen

Junger Unternehmer auf Stippvisite im Bundestag

Junge Wirtschaft trifft Politik – unter diesem Motto steht der jährliche Know-how-Transfer der Wirtschaftsjunioren Deutschland mit dem Deutschen Bundestag. Während der diesjährigen Projektwoche begleitete der Apotheker Johannes Ertelt aus Bisingen den Parlamentarischen Staatssekretär und Bundestagsabgeordneten Thomas Bareiß eine Woche lang bei seiner parlamentarischen Arbeit im Deutschen...WEITERLESEN

WJ läuft

Kräftig ins Schwitzen kamen die Teilnehmer des ersten Wirtschaftsjunioren Lauftrainings in Gomaringen. Lauftrainer und Physiotherapeut Jan Skrypski von G hoch 3 hatte für diesen Abend ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm vorbereitet. Nach einem ausgiebigen Aufwärmtraining wurden Koordinations- und Kraftübungen durchgeführt. Anschließend ging es auf die 400m Bahn. Die Teilnehmer hatten...WEITERLESEN

WJ vor Ort bei Jomatik

Wirtschaftsjunior Johannes Matheis öffnete die Tore seines Unternehmens JOMATIK GmbH in Tübingen. Die Firma hat sich auf die Beratung, Entwicklung und Produktion von Industriebauteilen im 3D-Druck (Selektives Lasersinterverfahren, kurz: SLS) spezialisiert.   Seit dem ersten Besuch der Wirtschaftsjunioren 2014 hat sich die JOMATIK enorm vergrößert. Das Unternehmen ist in die Tübinger...WEITERLESEN

Know How-Austausch "Digitalisierung"

Beim dritten Know How-Austausch Digitalisierung in diesem Jahr, stellten Julia Enderle zusammen mit Christopher Schaffert von Fida Softwarelösungen vor, mit denen Digitalisierung im Büro umgesetzt werden kann. Konkret ging es um Dokumentenmanagementsysteme die um weitere Module wie künstliche Intelligenz und Workflow Module ergänzt werden können. An den umgesetzten Beispielen, die bei Kunden...WEITERLESEN

Know How-Austausch "Digitalmarketing"

Auf vielfachen Wunsch einiger Wirtschaftsjunioren fand bei advanced unibyte ein Know How-Austauschtermin zum Thema Digitalmarketing statt. Nachdem sich Unternehmen zunehmend damit beschäftigen müssen, wie Onlinemarketing effizient betrieben werden kann um von Kunden auch digital wahr genommen zu werden, ist dieses Thema für diverse Wirtschaftsjunioren sehr aktuell. Zudem wurde an dem Abend...WEITERLESEN

WJ vor Ort bei Beton Kemmler in Hirschau

„Bei Kemmler gehen jeden Tag 1000 Tonnen an Materialien rein und raus – und das auf 80 bis 140 Lastern“, so begrüßte Geschäftsführer Martin Heimrich die Wirtschaftsjunioren bei Beton Kemmler in Hirschau. Kemmler, das Tübinger Familienunternehmen fertigt in Hirschau sauber und mit viel moderner Technik aus Beton Fertigteile für Häuser und mehr. Das fällt gleich in der ersten Produktionshalle...WEITERLESEN

Know-How Austausch "Digitalisierung“

Mittlerweile hat bereits der vierte Wirtschaftsjunioren-Praxisaustausch stattgefunden. Bei diesem sehr beliebten Format werden relevante Praxisthemen unternehmensübergreifend zwischen den Wirtschaftsjunioren diskutiert und vorgestellt. Auf vielfachen Wunsch wurde für dieses Jahr das Thema „Digitalisierung“ mit aufgenommen. Zum ersten Know How-Austausch „Digitalisierung“ bekamen die...WEITERLESEN

WJ vor Ort bei Trigema

Trigema: Hallo Fans! 100% Made in Germany   Zwei Gründe lockten rund 50 Wirtschaftsjunioren an einem Donnerstagnachmittag nach Burladingen zum Firmenbesuch. Mit der Werksbesichtigung bei trigema gab es die Chance eine Textilproduktion zu besichtigen, mittlerweile selten in Deutschland, gleichzeitig aber auch mit der Unternehmerpersönlichkeit Wolfgang Grupp ins Gespräch zu kommen....WEITERLESEN

WJ Jahresauftakt 2019

Mit dem neuen Jahr hat auch ein neues Vorstandsjahr begonnen. Das Team um Markus Reisch, Alexander Volle, Jaro Zeltwanger und Fabian Geiger stellten beim festlichen Jahresauftakt das Veranstaltungsprogramm für 2019 vor.   Neben einer Vielzahl an spannenden Firmenbesuchen und auch Möglichkeiten des gemeinsamen Erfahrungsaustausches steht die Organisation der Landeskonferenz für 2020 auf...WEITERLESEN

Spende an den Förderverein für krebskranke Kinder...

Das Engagement der Wirtschaftsjunioren hat sich ausgezahlt. Beim Weihnachtsmarkt Reutlingen im Dezember hatten die Junioren auf Initiative der Projektgruppe Soziales, Glühwein, Punsch und Rote Wurst verkauft. Der Erlös von EUR 1002,78 Euro wurde von den Vorstandsmitgliedern Markus Reisch, Jaro Zeltwanger und Alexander Volle, an den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. übergeben. Der...WEITERLESEN

Treffer 1 bis 10 von 186
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>