News der Wirtschaftsjunioren Reutlingen

WJ vor Ort bei Bold & Bright GmbH

Unter dem Motto...“Der lange Weg vom Handwerker zum Druckdienstleister“ bot Wirtschaftsjunior und Geschäftsführer der Bold & Bright GmbH, Maik Fingerle, Einblicke in den strukturellen Wandel, welcher sein Unternehmen über die letzten 12 Jahre durchlaufen hat. Dieser Wandel gipfelte in der noch ganz aktuellen Umfirmierung. Bei der Betriebsbesichtigung hatten die Wirtschaftsjunioren...WEITERLESEN

Welcome to the jungle – WJ bei den Walter Tigers

Unter dem Motto "Welcome to the jungle" ging es für die Wirtschaftsjunioren anch Tübingen. Förderkreis-Mitglied und Business-Coach Christoph Koppensteiner stellte gemeinsam mit Tigers-Manager Robert Wintermantel die Tigers-Markenentwicklung der letzten 10 Jahre vor. Im Anschluss feuerten die Wirtschaftsjunioren die Basketballer beim Spiel gegen Oldenburg an. WEITERLESEN

Die Datenschutzgrundverordnung - Infoveranstaltung für...

Die neue Datenschutzgrundverordnung gilt ab Mai und geht uns alle an darin waren sich die Wirtschaftsjunioren einig. Was muss beachtet werden, welche Folgen drohen bei Missachtung und welche Kosten kommen auf die Unternehmen zu, das waren nur einige der Fragen an den Referenten der DEKRA. Wirtschaftsjunior, Tobias Karrer, hatte den Kontakt hergestellt und zur Advanced Unibyte GmbH nach...WEITERLESEN

Einfach Anziehend! - WJ vor Ort bei Jura Textil GmbH

Wirtschaftsjunior Philipp Mehl, Geschäftsführer der Jura Textil GmbH in Ofterdingen gab Einblicke in den Bereich Corporate Fashion und den Werbeartikel Fullservice. Das Unternehmen bietet Textilien, Frottierware, Taschen & Private-Label-Produktionen fix und fertig veredelt. Die Wirtschaftsjunioren konnten an diesem Abend selbst Hand anlegen und alle Arbeitsschritte kennen lernen.WEITERLESEN

WJ-Jahresauftakt

Zu Beginn des neuen Jahres, stellten die Kreisvorsitzenden Silke Hörauf und Hans Rainer Bühler das WJ-Jahresprogramm vor. Die Wirtschaftsjunioren haben sich an diesem Abend mit den Fragen beschäftigt wie man alte Denkmuster durchbricht um innovative Produkte zu planen, zu steuern und zu vermarkten? Welche Innovations- und Kreativitätstechniken bringen neuen Wind in den unternehmerischen und...WEITERLESEN

Spende an den Förderverein für krebskranke Kinder...

Das Engagement der Wirtschaftsjunioren hat sich ausgezahlt. Beim Weihnachtsmarkt Reutlingen im Dezember hatten die Junioren auf Initiative der Projektgruppe Soziales, Glühwein, Punsch und Mutscheln verkauft. Der Erlös von EUR 600 wurde vom Vertreter der Projektgruppe Soziales, Alexander Volle, an den Förderverein für krebskranke Kinder Tübingen e.V. übergeben. Der Förderverein kümmert sich um...WEITERLESEN

WJ-Exklusiv-Preview zum Kinofilm „Laible und Frisch –...

Einen besonderen Kinoabend erlebten die Wirtschaftsjunioren bei der Preview des Kinofilms „Laible und Frisch – Do goht dr Doig“. Die Wirtschaftsjunioren hatten die einzigartige Möglichkeit, den Film im Rahmen einer Exklusiv-Preview noch vor dem Bundesstart zu sehen und erlebten einen besonderen Abend mit Hauptdarsteller Simon Licht, Filmproduzent Frieder Scheiffele und Kinobetreiber Ralf...WEITERLESEN

Vorstand der Wirtschaftsjunioren gewählt

Die Wirtschaftsjunioren haben bei ihrer Mitgliederversammlung das bisherige Vorstandsteam bestätigt. Kreisvorsitzende Silke Hörauf, Hugo Boss AG, wurde für ein weiteres Jahr gewählt. Als Stellvertreter bestätigt wurde Hans Rainer Bühler, Geschäftsführer der BEN Kunststoffe GmbH in Gomaringen. Leiter des Förderkreises ist wie zuvor Andreas Grauer, Geschäftsführer der Solics GmbH....WEITERLESEN

WJ-Business-Dating Spezial: „Jung trifft auf Erfahrung“

Wirtschaftsjunioren stellten sich vor und pitchten ihre Wünsche, Projekte oder Herausforderungen.     Ziel war es bestenfalls Projektpatenschaften mit erfahrenen Wirtschaftsjunioren aus dem Förderkreis nach dem Business-Angel-Prinzip zu entwickeln. Alle Teilnehmer profitierten von der Veranstaltung, die die Bindungen und Beziehungen unter den Wirtschaftsjunioren und...WEITERLESEN

WJ vor Ort bei thyssenkrupp Elevator GmbH

Die Wirtschaftsjunioren waren begeistert von der Unternehmensführung bei thyssenkrupp Elevator GmbH in Neuhausen auf den Fildern. Mitglied Christoph Weiblen hatte eingeladen und Einblicke in die Produktion von Aufzügen und Rolltreppen gegeben. Gebäude werden immer größer und somit steigen auch die Anforderungen an Aufzüge. Zukünfig wird nicht nur horizontal sondern auch vertikal gefahren. WEITERLESEN

Treffer 1 bis 10 von 169
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>