News der Wirtschaftsjunioren Reutlingen

WJ-Herz schlug PINK

Die Wirtschaftsjunioren Reutlingen waren im Rahmen des Handball-Bundesligaspiels der TuS Metzingen gegen die HSG Blomberg-Lippe zu Gast in der Öschhalle. Auf Einladung des Wirtschaftsjuniors Joachim Zühlke und des Geschäftsführer der Metzingen Handball Bundesliga GmbH Ferenc Rott bekamen die Interessierten einen exklusiven Einblick in die Welt des Handball-Bundesligisten. Initiiert als...WEITERLESEN

Richtig verhandeln

Subtile Manipulationen, Machtspiele, schmutzige Tricks und Intrigen rechtzeitig zu erkennen, dann die aufkommenden Emotionen und Aufgeregtheiten in den Griff zu bekommen und trotz alle dem richtig zu handeln – diese spannende Thematik und vieles mehr vermittelte Referent, Hermann-Josef Kröger aus Hamburg in einem fast neunstündigen, Intensiv-Workshop mit Nachtsitzung den teilnehmenden...WEITERLESEN

Impulsvortrag: Mit Worten überzeugen

Welche Auswirkungen haben unsere Stimme, Körpersprache und Auftreten auf unseren Gesprächspartner? Zum Einfluss der Körpersprache und strategischer Gesprächsführung referierte der zertifizierter Trainer, Berater und Coach Simon Wolf bei den Wirtschaftsjunioren. Die Teilenehmer erfuhren, dass im persönlichen Gespräch die Körpersprache den stärksten Einfluss auf das Gegenüber hat. Beim...WEITERLESEN

1000 und deine Chance

1000 und Deine Chance-Podiumsdiskussion „Benachteiligte Jugendliche auf dem Ausbildungsmarkt“ Im Rahmen der binea – Bildungsmesse Neckar-Alb, fand am Vorabend der Eröffnung eine Podiumsdiskussion im Jugendcafé Reutlingen statt. Diese wurde von der solutioncube GmbH, dem Veranstalter der binea, initiiert, um das Wirtschaftsjunioren-Projekt „1000 und Deine Chance“ des Bundesprojektes...WEITERLESEN

In der Filmkulisse von Laible & Frisch

„Frisch gebacken – heiß serviert“ war das Motto des Jahresauftaktes der Wirtschaftsjunioren Reutlingen. Bei „Becka Beck“ in Böhringen backten die rund 60 Teilnehmer mit Zutaten auschließlich von regionalen Lagen der Alb über 600m Meereshöhe, erfuhren mehr über die regionale Philosphie von Geschäftsführer Heinrich Beck, erlebten den Humoristen Winfried Wagner, lauschten der Musik des...WEITERLESEN

Dem Wasser auf der Spur...

Bei der Romina Mineralbrunnen GmbH & Co. KG dreht sich alles um die Abfüllung und Vermarktung von Wasser. Die Marken Silberbrunnen und Eiszeitquell stehen unabhängig voneinander für ganz unterschiedliche Zielgruppen. Silberbrunnen mit „Wir sind Schwaben“ verkörpert die regionale Zugehörigkeit im Schwabenland - die Marke Eiszeitquell als Premium Mineralwasser, ist durch sein...WEITERLESEN

Gastrogipfel II - traditionsreich und fein

Der zweite Teil des Gastrogipfels  führte die Wirtschaftsjunioren in das Hotel-Restaurant Schwanen in Metzingen – und damit nur wenige Meter von McDonalds, dem ersten Gastrogipfel-Ziel, entfernt. Wirtschaftsjunior und Geschäftsführer Tim Wetzel und sein Vater Dieter Wetzel zeigten, wie sich ihr Unternehmen an einem Standort wie Metzingen positioniert.  Beide sehen in der...WEITERLESEN

Bestenehrung - Preis der Wirtschaftsjunioren 2012

Mit einem Prüfungsergebnis von 98 Punkten konnten in diesem Jahr gleich 5 Preisträger ausgezeichnet werden. Dies sind Pierre Endries (Hahn Sportwagen Reutlingen GmbH), Stefan Schwanz (Groz-Beckert KG), Aria Alexander Krauss (Shirin Krauss Lebensmittel/Geschenkartikel ua.), Tobias Matheis (Aldi GmbH & Co.KG). Es fehlt: Tim Lange (Sport-Räpple GmbH) Der schon mittlerweile traditionelle Buchpreis...WEITERLESEN

Wirtschaftsjunioren und Förderkreis in der ...

Tiefe Einblicke in die Textilverarbeitung konnten die Wirtschaftsjunioren und die Teilnehmer des Förderkreises in der Maschinenhalle der Hochschule Reutlingen gewinnen. In der Betriebshalle stehen alle notwendigen Maschinen, die für einen vollstufigen Produktionsprozess benötigt werden. Herr Prof. Dr. Schenek führte die Gruppe durch jeden einzelnen Bereich und erklärte die Maschinen im...WEITERLESEN

Wirtschaftsjunioren Reutlingen beim Citylauf in...

Am 14.10.2012 wurde es sportlich bei den Wirtschaftsjunioren Reutlingen: Gemeinsam mit ca. 160 weiteren Teilnehmern standen die Junioren an der Startlinie beim Citylauf in Albstadt-Ebingen. Angespornt durch ein tolles Publikum haben alle Läufer erfolgreich teilgenommen und konnten am Schluss eine „Finisher-Medaille“ mit nach Hause nehmen. WEITERLESEN