News der Wirtschaftsjunioren Reutlingen

WJ-stellt sich vor

Eine abwechslungsreiche Veranstaltung haben die Wirtschaftsjunioren im Weinkeller der Vinothek En Ville in Reutlingen erlebt. Das Ziel, die Vernetzung innerhalb der Wirtschaftsjunioren zu stärken und sich besser kennen zu lernen, ist voll aufgegangen. Wirtschaftsjuniorin Miriam Schmid, Frieder Volk GmbH Pfullingen, hat den Gästen Einblicke in die Transportlogistik von Spezialmaschinen gegeben....WEITERLESEN

WJ vor Ort bei Zeltwanger GmbH

Wirtschaftsjunior Jaro Zeltwanger öffnete die Türen der Zeltwanger Automation in Dusslingen und bot den vielen interessierten Mitgliedern Einblick in die Welt der Automation. Neben komplexen Anlagen gab es auch detaillierte Erklärungen zur Dichtheitsprüfung und Laserbeschriftung. WEITERLESEN

WJ vor Ort bei der BEMOTEC GmbH

Die Mitglieder folgten der Einladung des Wirtschaftsjuniors, Peter Herrmann zum Betriebsbesuch der BEMOTEC GmbH. Nach einer spannenden Tour durch die Produktion und einer Probefahrt mit dem neu entwickelten E-Rollator, gab ein Patentanwalt der renommierten Stuttgarter Patentanwaltskanzlei Witte, Weller & Partner Informationen über Patenrecht und Schutzrechtsarten sowie konkrete Empfehlungen...WEITERLESEN

Besichtigung Paul Dümmel Werkzeugfabrik GmbH

Wirtschaftsjunior Jochen M. Dümmel stellte uns die Paul Dümmel Werkzeugfabrik GmbH im neuen Schulungszentrum vor und gab viele Informationen während der anschließenden Werksbesichtigung. Hierbei ging er im Detail auf das innovative Energie- und Umwelt-Management ein. Zu besichtigen gab es eine vollautomatische 24h-Produktion in der mit Robotern, voll automatisiert, Hartmetall...WEITERLESEN

Exklusiv: WJ-Jahresauftakt 2016

WJ Jahresauftakt Die Outletcity Metzingen stand dieses Jahr im Zentrum des Jahresauftakts der Wirtschaftsjunioren. Gefeiert wurde im schönen Rahmen des Hotel-Restaurants Schwanen in Metzingen bei WJ-Mitglied, Tim Wetzel. Zum Auftakt des Abends stellte Wolfgang Bauer, Vorstandsvorsitzender der Holy AG, die Philosophie und Erfolgsgeschichte der Outletcity Metzingen vor. Im Anschluss ans Menü...WEITERLESEN

Stabwechsel bei den Wirtschaftsjunioren - neuer...

Stabwechsel bei den Wirtschaftsjunioren - neuer Vorstand gewählt! Bei der Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Reutlingen | Tübingen | Zollernalb wurde ein neues Vorstandsteam gewählt. Der WJ-Kreisvorsitzende, Frieder Scheiffele, übergibt nach drei erfolgreichen Jahren den Stab an Silke Hörauf (Hugo Boss AG). Die Stellvertretung übernimmt Christoph Epple (KRAMS Immobilien GmbH)....WEITERLESEN

Jugend stärken - 1000 Chancen

Die Wirtschaftsjunioren unterstützten den bundesweiten Aktionstag „Ein Tag Azubi“. Wirtschaftsjunior und Geschäftsführer der isepos GmbH hat einem Jugendlichen Einblick in die Arbeitswelt ermöglicht. WEITERLESEN

WJ feierte Geburtstag mit einer Spende ans...

Zur Feier des Tages spendete der Juniorenkreis dem neu gegründeten Schülerforschungszentrum in Eningen 1000 Euro als Starthilfe für die Grundausstattung der jungen Tüftler. Schülerinnen und Schüler können an diesem außerschulischen Lernort forschen und ihrem Interesse an naturwissenschaftlich-technischen Themen nachgehen. WJ-Kreissprecher Frieder Scheiffele „Gesellschaftspolitisches Engagement...WEITERLESEN

EDEKA - Geheimnisse des Lebensmittel-Einzelhandels

Warum ist im Supermarkt das Gemüse ganz weit vorne und die Milch weiter hinten? Verena Schmid, Wirtschaftsjuniorin und Inhaberin des Edeka-Marktes Möck in Reutlingen erklärte uns die Kunst der Einkaufspsychologie, berichtete über regionale Vermarktung und ließ die Wirtschaftsjunioren teilhaben an ihrem vielfältigen Arbeitsalltag. Ein toller Abend in der besonderen Atmosphäre hinter den Kulissen...WEITERLESEN

"Wie kommt die Welle ins Freibad?"

Sommerzeit ist Badezeit - die Wirtschaftsjunioren besuchten eines der größten Freibäder Deutschlands - das Markwasenbad in Reutlingen. Wirtschaftsjunior Ralf Heim und Betriebsmeister Lukas Ebinger, organisierten eine spannende Führung unter dem Titel „Wie kommt die Welle ins Freibad?“. Zahlreiche Mitglieder, zum Teil mit Familie, erlebten eine detaillierte und kindgerechte Führung mit...WEITERLESEN