News der Wirtschaftsjunioren Reutlingen

1.200 Euro für die "Clowns im Dienst" -...

Der Tübinger Verein „Clowns im Dienst“ bekommt von den Wirtschaftsjunioren eine Spende in Höhe von 1.200 Euro. „Wir wollen, dass die Clowns ihre wichtige Arbeit für kleine und große Patienten fortsetzen können“, sagt Alexandra Quernes von den Wirtschaftsjunioren.   Die Wirtschaftsjunioren haben im Dezember auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt Glühbier und Plätzchen verkauft. Den Erlös...WEITERLESEN

WJ Jahresauftakt 2017

WJ-Jahresauftakt im besonderen Ambiente. Einen entspannten Jahresauftakt feierten die Wirtschaftsjunioren Reutlingen im Restaurant „Im Gärtle“ in Entringen. Der Abend startete im großzügigen und modernen Ambiente des angrenzenden Kunstmuseums von Manfred Luz, dem Großvater des Gastgebers und Wirtschaftsjuniors Christian Luz. Dieser bot Einblicke in das Leben und Schaffen des Künstlers sowie einen...WEITERLESEN

Ehrung für Gerhard Weber

Aufgrund seines 33-jährigen Engagements im Vorstand der Wirtschaftsjunioren Reutlingen | Tübingen | Zollernalb, sowie als Gründer und Leiter des Förderkreises wurde Gerhard Weber die Ehrenmitgliedschaft der Wirtschaftsjunioren Reutlingen | Tübingen | Zollernalb verliehen. Die Ehrenmitgliedschaft auf Lebenszeit ist die höchste Auszeichnung auf Kreisebene. WEITERLESEN

WJ wählt neuen Vorstand

Die Wirtschaftsjunioren Reutlingen | Tübingen | Zollernalb haben ein neues Vorstandsteam gewählt. Die bisherige Kreisvorsitzende, Silke Hörauf von der Hugo Boss AG, unterstützt den Vorstand auch weiterhin.   Silke Hörauf wurde für ein weiteres Jahr als Kreisvorsitzende gewählt. Sie ist seit 2010 bei den Wirtschaftsjunioren aktiv und freut sich, bisherige Themen im kommenden Jahr...WEITERLESEN

WJ-Dinner-Knigge

Nicht nur mit Wissen punktet man, sondern auch mit den sogenannten Soft-Skills. Ein respektvolles Verhalten gegenüber Geschäftspartnern oder auch im privaten Umfeld, sowie der sichere Umgang mit der Tischkultur sind unverzichtbar um erfolgreich durchs Leben zu gehen. Viele Knigge-Regeln kennt man, aber sind diese Umgangsformen noch zeitgemäß? Die richtigen Gesten und kurzen Gespräche rund um...WEITERLESEN

Mit den Wirtschaftsjunioren im Bett

Die Wirtschaftsjunioren warfen einen Blick unter die Bettdecke und besuchten die Matratzenmanufaktur Groll GmbH & Co. KG. Die beiden Mitglieder Nicola Schwenk und Andreas Iwanitza hatten in die Welt des gesunden Schlafs eingeladen. Bei einem Rundgang durch die Manufaktur bekamen die jungen Unternehmer einen Eindruck von den vielfältigen Anforderungen an die Herstellung unterschiedlichster...WEITERLESEN

Wirtschaftsjunioren in Tübingen bei Erbe...

Die Wirtschaftsjunioren folgten der Einladung von IHK-Präsident und Geschäftsführer der Erbe Elektromedizin GmbH, Christian O. Erbe. Nach einer abwechslungsreichen Einführung ins Firmenportfolio und den vielfältigen Möglichkeiten der Elektrochirurgie, konnten die Wirtschaftsjunioren mit professioneller Unterstützung selbst Hand anlegen und verschiedene Operationstechniken ausprobieren. Im...WEITERLESEN

Summer Business Lunch für Interessenten

Netzwerke sind ein entscheidendes Kriterium für den Unternehmenserfolg und wer über den Tellerrand hinausschaut, kommt weiter. Auch in Zeiten von Twitter, Facebook und Co. zählt der direkte Kontakt: Vorträge, Diskussionen und Networking von und mit Menschen, denen man in die Augen blicken kann, sind einfach entspannter und nachhaltiger als der virtuelle Austausch.   Die Geschäftsstelle...WEITERLESEN

WJ vor Ort bei WERZ: Industrie 4.0 und die Welt der...

WJ-Mitglied Henry Werz hat auf die Alb eingeladen und die Pforten der Spezialhärterei Werz GmbH & Co. KG geöffnet. Selbst im täglichen Leben begegnen uns Teile, die ohne Wärmebehandlung nicht funktionieren würden. Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung durch das moderne Gebäude haben die Wirtschaftsjunioren mehr erfahren über die verschiedenen Verfahren und die Anlagentechnik. Dabei haben...WEITERLESEN

WJ Lounge on Tour for family & friends

Im Rahmen der Lounge on Tour besuchten die Wirtschaftsjunioren mit ihren Familien das Café ausmländle von Mitglied Stephan Pöhler in Münsingen. Während der Schlemmerreise durch das Sortiment der Manufaktur konnten die Kleinen sich beim Steine klopfen, Stockbrot backen und in der Spielecke die Zeit vertreiben. WEITERLESEN